Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Besucher der Internetseite

Guten Tag und danke für Ihr Interesse an unserer Internetseite. Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird – im Rahmen der nachfolgenden Erläuterungen – auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter: m/w/d. Neben diesen und anderen Dingen nehmen wir auch Ihre Rechte auf Privatsphäre, Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung sehr ernst. Daher möchten wir Sie über folgendes informieren:

Wer sind wir? Wer ist bei uns für den Datenschutz verantwortlich (Datenschutzbeauftragter)?

Wir sind die ONEPAGE GmbH, Helmholtzstraße, 2-9, 10587 Berlin und werden vertreten durch unseren Geschäftsführer Marcel Knopf. Zusätzlich haben wir uns entschieden, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen. Um seine Unabhängigkeit zu gewährleisten, haben wir einen externen Berater beauftragt. Dabei handelt es sich um den Rechtsanwalt Dr. Stephan Gärtner, StanhopeONE [email protected]

Was geschieht bei der rein informatorischen Nutzung der Internetseite?

Was geschieht bei Nutzung unseres Kontaktfeldes?

Wie verarbeiten wir Ihre Daten im Rahmen des Nutzungsverhältnisses?

Was geschieht bei unserem Newsletter mit Ihren Daten?

Wie setzen wir Google Analytics ein?

Wir setzen wir den Google Tag Manager ein?

Wie setzen wir Hotjar ein?

Wie setzen wir Social-Media-Plugins ein?

Wo und wie unterhalten wir Unternehmensseiten in sozialen Netzwerken (Social Media)?

Wie setzen wir YouTube-Videos ein?

Wie setzen wir Vimeo ein?

Wie setzen wir Google Maps ein?

Wie setzen wir Google AdSense ein?

Wie setzen wir GoogleAds ein?

Wie setzen wir Google Remarketing ein?

Wie setzen wir Facebook Pixel mit erweitertem Abgleich ein?

Wie setzen wir das tool Facebook Custom Audiences ein?

Wie setzen wir Webinaris ein?

Wie setzen wir Klick-Tipp ein?

Wie setzen wir Zapier ein?

Sind wir verpflichtet, diese Daten zu erheben? Was geschieht, wenn wir diese Daten nicht erheben?

Eine gesetzliche Pflicht zur Erhebung dieser Daten besteht nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass bei Ausbleiben der Erhebung der Besuch unserer Internetseite erschwert wird.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten bei Einholung einer Einwilligung?

Gewährleisten wir hinreichende Datensicherheit?

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Wie setzen wir Cookies auf dieser Internetseite ein?

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben einige Rechte. Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Höflich weisen wir darauf hin, dass diese Rechte ggf. an Voraussetzungen geknüpft sind, auf deren Vorliegen wir bestehen werden.